Direkt zum Inhalt
 
 
 

Capore®

Objekterkennung für kapazitive Multi-Touch Displays

Unsere Capore Objekte lassen durch fortschrittlichste Objekterkennung eine neue Verbindung zwischen digitalen Inhalten und Nutzer entstehen. Digitales wird greifbar. Ob im Retail, in Ausstellungen oder auf Messen: wir eröffnen neue Wege der Kommunikation – spielerisch, verständlich, berührend.

Ihre Vorteile bei uns:

Objekte für verschiedenste Bedürfnisse: unbegrenzt viele IDs, super flach (bis zu 4mm), individuell gefertigt oder verwendet als "digitale Lupe"

Keine false positives (Fehlerkennung)

Einfache Integration in Ihre Software durch TUIO 1.1

Bewährtes Kommunikationsprotokoll

Stetige Verbesserung der Erkennungsqualität durch Verwendung von Robotik & Maschinellem Lernen

Direkte Fertigung der Capore® Objekte in unserer Werkstatt

Capore® Plus

Capore® Shape

Erfahren Sie mehr
Capore Plus

Capore® Plus

Erfahren Sie mehr
Capore Basic

Capore® Basic

 

 

Erfahren Sie mehr
Capore Magnify

Capore® Magnify

Erfahren Sie mehr
Capore Custom

Capore® Custom

Erfahren Sie mehr
 

Capore® Ecosystem

Capore Ecosystem Objekterkennung Grafik

Multi-Touch Display

Integrierte Objekterkennung

Capore® Touch & Object Assistant

  • Einfache Konfiguration der Objekte durch das Capore® Web Interface
  • Verbinden physischer Objekte mit digitalem Inhalt
  • Aktivierung der Objekte und Einstellen ihrer Ausrichtungen
  • Plug & Play Integration mit jedem PC
  • Verwendung jeder TUIO unterstützten Software (z. B. Easire®, Unity, Ventuz, Intuiface, VVVV)
  • Einfacher Wechsel zu Windows-Touch

Und so funktioniert die Objekterkennung:

Verbinden Sie ein Objekt Ihrer Wahl, z.B. ein Produkt, mit einem unserer Capore Objekte. Über die Touchpunkte, die unsere Objekte auf dem Display generieren, wird das Objekt erkannt und der produktspezifische Inhalt auf dem Display wiedergegeben. Dabei werden über die Touchpunkte sowohl die Position als auch der Drehwinkel des Objekts erkannt. Das Display fungiert mit Windows-Touch zeitgleich als Multi-Touch Display (bis zu 80 Touchpunkte werden zeitgleich erkannt). Die Capore API Box, welche im Display eingebaut ist, empfängt die Touch-Signale von Objekten und Fingern und sendet diese an den Applikations-PC. Da wir das bewährte TUIO Protokoll nutzen, kann jeder PC (Windows, Mac, Linux) und jede Software, welche TUIO "versteht", verwendet werden.

 

Erfahren Sie mehr über die Anwendungsmöglichkeiten und Hintergründe von Capore® Objects:

 

360° Retail Experience

 

Production of Capore® Objects